Gemeinde erleben

Willkommen

Jeden Sonntag um 10.00 Uhr feiern wir unseren Gottesdienst. Hier ist Zeit, Gott und einander zu begegnen. Wir singen, beten und hören auf Gottes Wort in einer Predigt. Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit zum Gespräch bei einer Tasse Kaffee. Der Eltern-Kind-Raum ist für Eltern mit kleinen Kindern eine Möglichkeit, den Gottesdienst unmittelbar mitzuerleben und für die Kinder ein Freiraum zum Spielen. In unterschiedlichen Altersgruppen treffen sich die älteren Kinder zum Kindergottesdienst mit Singen, Spielen, Basteln und Geschichten aus der Bibel.
In der Woche finden sich viele in entspannter Atmosphäre in Hauskreisen zusammen, um über die Bibel zu reden und sich über Probleme und Lebensfragen auszutauschen. Jeden Mittwoch beten wir gemeinsam im Gemeindehaus. Im Eltern-Kind-Kreis treffen sich an jedem Donnerstag die Kleinsten der Kleinen. Auch die größeren Kinder haben in den Jungscharen ihre eigenen Kreise. YouGen am Mittwoch komplettiert das Angebot für die Jüngeren. Viele Ältere freuen sich, wenn einmal im Monat zum Seniorenkreis eingeladen wird. Und es gibt noch viel mehr, was wir gemeinsam unternehmen und auf die Beine stellen, wie z.B. die Chorarbeit und das Fußballspielen, Ausflüge, Freizeiten, Konzerte, Vorträge u.v.a.m. ... eigentlich ist für jeden etwas dabei.

 

Die Ansprechpartner zu den einzelnen Angeboten und Gruppen finden Sie auf der Seite "KONTAKT".

unser Gottesdienst

GottesdienstJeden Sonntag um 10.00 Uhr feiern wir unseren Gottesdienst. Hier ist Zeit, Gott und einander zu begegnen. Wir singen, beten und hören auf Gottes Wort in einer Predigt. Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit zum Gespräch bei einer Tasse Kaffee. Der Eltern-Kind-Raum ist für Eltern mit kleinen Kindern eine Möglichkeit, den Gottesdienst unmittelbar mitzuerleben und für die Kinder ein Freiraum zum Spielen.

unsere Gebetsstunde

Die Gebetsstunde findet regelmäßig an jedem Mittwoch um 17.00 Uhr im Gemeindehaus statt.

Hauskreise

Leben teilenHauskreise sind der Ort, an dem wir ganz konkret gemäß unserem Leitbild Leben teilen möchten. Sie sind geprägt von gegenseitiger Anteilnahme und Unterstützung in Glaubens- und Lebensfragen.

Die Treffen finden in persönlicher und "gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre" in Privathäusern statt.

Wenn Sie an einem Hauskreis teilnehmen oder auch mal "reinschnuppern" möchten, können Sie sich gerne an unseren Pastor Karsten Künzl wenden. Er wird Sie dann an einen passenden Hauskreis vermitteln.

Herzlich willkommen!

 

Kindergottesdienst

Der Kindergottesdienst findet regelmäßig Sonntags um 10.00 Uhr parallel zum Hauptgottesdienst statt.

Kindergottesdienst

Mädchen-Jungschar

Hallo Mädels,

hast du Lust auf ...
...singen
...Spiele
...spannende Geschichten aus der Bibel
...basteln
...Geländespiele
...Übernachtungswochenenden
...Action?


Dann bist du herzlich zur Mädchenjungschar eingeladen.

Wir treffen uns

  • jeden Freitag um 17.30 Uhr (bis ca. 19.00 Uhr)
  • im Gemeindehaus der Freien evangelischen Gemeinde Eibelshausen, Friedrichstr. 14.

 

Es erwarten dich weitere tolle Mädels, nette Mitarbeiter und ein
cooles Programm.

Wir freuen uns auf dich !!!!

Deine Mädchenjungschar der FeG Eibelshausen

Jungen-Jungschar

Die Jungscharstunde findet regelmäßig zu folgendem Termin statt:

Montags 17.30 Uhr, Gemeindehaus

In den Schulferien findet keine Jungscharstunde statt.

Eltern-Kind-Kreis

Eltern-Kind-Kreis

[Zum Vergrößern die Bilder anklicken.]


Jeden Donnerstag um 09.30 Uhr treffen sich die Kleinsten aus der Gemeinde zum gemeinsamen Singen, Spielen und Basteln. Es gibt eine kleine Andacht, viel Austausch und ab und an ein gutes Frühstück. Da mittlerweile viele Mütter schon früh wieder berufstätig sind, haben wir uns dafür entschieden, keinen reinen Mutter-Kind, sondern einen Eltern-Kind-Kreis zu veranstalten. Es dürfen also auch sehr gerne Papas, Omas, Opas oder Tanten etc. mit den Kindern kommen.

Biblischer Unterricht

Leben entdecken - Gott gibt's

Der Biblische Unterricht für 12-14jährige

Es hat eine lange Tradition, 12-14jährigen einen besonderen Kurs anzubieten. In der evangelischen Kirche ist das die Konfirmationszeit, katholische Kinder werden gefirmt und nicht kirchliche Kinder hat man - zumindestens in der DDR - zur Jugendweihe geschickt.

Unsere Kinder brauchen in diesem Alter Möglichkeiten, um über ihr Leben nachzudenken und sie werden in ihrer Entwicklung durch besondere Ehrungen gefördert.

Dazu bietet wir in unserer Gemeinde den Biblischen Unterricht an. Er hilft, das Leben in seinen verschiedenen Facetten zu entdecken. In einer überschaubaren Gruppe (ca. 5-10 Teilnehmer) beschäftigen sich die Kinder mit Lebensthemen wie Selbstannahme, Umgang mit Leid, Konfliktbewältigung und vielem anderen mehr. Außerdem wird ihnen der Glaube an Jesus Christus nahe gebracht, der ein gutes Fundament für das Leben bildet.

Die Inhalte werden in wöchentlichen Einheiten von 60 Minuten vermittelt. Dabei gibt der/die Kursleiter/in immer nur kurze Einführungen in die Themen. Das Lernen geschieht vor allem durch Gruppengespräche, Spiele, Rätsel, kreatives Arbeiten (z. B. Basteln). Auch gemeinsame Unternehmungen und Freizeiten stehen auf dem Programm. Im zweiten Unterrichtsjahr wird erwartet, dass die Teilnehmer 14täglich den Gottesdienst besuchen.

Am Ende des zweijährigen Kurses steht ein besonderer Gottesdienst, in dem die Absolventen geehrt und gesegnet werden. Sie erhalten eine Urkunde, die sie daran erinnern soll, dass sie tatsächlich einige Schritte vorwärts gekommen sind auf dem Weg, das Leben zu entdecken.

Eine Auswahl der Themen

Altes Testament: Die Bibel - Ein Buch voller Leben, Gott stellt sich vor, Religionen in der Welt, Die Schöpfung entdecken, Du bist wer, Sexualität, Aufruhr im Paradies, Warum lässt Gott das zu?, Wie Gott Menschen führt, Zehn gute Regeln fürs Leben, Familie - ich bin dabei, Zündstoff Zoff, Man gönnt sich ja sonst nichts, Gott hält seinem Volk die Treue

Neues Testament: Jesus - Gott wird einer von uns, Jesus lehrt beten, Jesus stirbt für uns, Gottes Geist schafft neues Leben, Die Taufe - Zeichen des neuen Lebens, Gottes Geist baut Gemeinde, Das Abendmahl - Zeichen der Gemeinschaft, Kirchen in Deutschland, Sekten, Zweifel und Versuchungen, Okkultismus, Sterben - und was dann, Gott bringt uns ans Ziel

Veranstaltungszeit

Der Biblische Unterricht (BU) findet wöchentlich donnerstags statt. Die genauen Termine für die jeweilige BU-Gruppe finden Sie immer aktuell auf unserer Homepage unter Termine.

Kosten

Die Teilnahme am Biblischen Unterricht ist kostenlos. Das Material stellt die Gemeinde. Wenn möglich, eine "Gute-Nachricht-Bibel" mitbringen. Lediglich eine Wochenendfreizeit pro Jahr verursacht Kosten.

Anmeldung

Da jedem Teilnehmer Kursunterlagen zur Verfügung gestellt werden und wir nicht mehr als 10 Kinder pro Kurs aufnehmen wollen, ist eine Anmeldung bis zum Ende der Sommerferien erforderlich.

Die Anmeldung ist verbindlich, d. h. die Teilnehmer verpflichten sich so weit wie möglich an allen Kurseinheiten teilzunehmen. Nur dann kann am Ende ein ehrenvoller Abschluss erzielt werden. Fachliche Vorkenntnisse sind dazu hingegen nicht erforderlich.

Abschlussgottesdienst

Zum Abschluss des Biblischen Unterrichts findet ein Segnungsgottesdienst statt. Termin und Veranstaltungsort finden Sie immer aktuell auf unserer Homepage unter Termine.

Teenkreis YouGen

Als vor einigen Jahren die Bewegung „Young and Free“ von Hillsong startete, war das schon ein Zeichen dafür, dass sich die nächste junge Generation auf den Weg macht. Sie will gesehen und gehört werden; sie will „frei“ sein in ihren Entscheidungen und anfangen ihre „eigenen Wege“ zu verfolgen.

So geht’s auch unseren jungen Leuten in der Gemeinde, die sich mit der Namensänderung „YouGen“ diesem Motto anschließen wollen. YouGen steht für Young Generation und ist das Zeichen für alle 13 bis 21-jährigen „hier bist du willkommen; hier darfst du mit dabei sein; hier kannst du dich FREI fühlen und du selbst sein“

Wir wollen gemeinsam unterwegs sein, Spaß haben, Gott näher kennenlernen, die Nächstenliebe praktisch werden lassen, einladend für alle Jugendlichen außerhalb der Gemeinderäumlichkeiten sein und natürlich mit DIR zusammen Alltag und Glaube entdecken und LEBEN!

Wenn Du dazu bereit bist, Lust und Zeit hast, dann komm doch gerne mittwochs von 18:30-20:00 in den Jugendraum der FeG Eibelshausen. Du hast noch bis 18 Uhr Training, Schule oder Arbeit oder musst früher als 20 Uhr wieder weg? Kein Problem! Wir haben immer eine halbe Stunde „Chill-In“ bzw. „Chill-Out“ Zeit, das Programm startet dann um 18:30 und endet um 19:30. Wir würden uns wirklich sehr freuen DICH kennenzulernen und uns gemeinsam mit Dir auf Entdeckungsreise zu begeben.

KJE "Basic"

Der Kreis junger Erwachsener "Basic" findet montags um 19.00 Uhr statt. Den Verantstaltungsort entnehmen Sie bitte unserem Kalender.

Seniorentreff für alle ab 60 Jahren

 
Veranstaltungszeit

In der Regel findet der Seniorentreff an jedem dritten Donnerstag im Monat statt. Beginn ist um 15.00 Uhr. Die Veranstaltung endet gegen 16.30 Uhr.

 

Müttertreff

Der Müttertreff findet regelmäßig an jedem 2. und 4. Dienstag eines Monats um 9.30 Uhr im Pastorenhaus statt.

Männerkreis

Der Männerkreis wurde 2003 ins Leben gerufen um auch Männern die Möglichkeit zu geben, aus dem Alltagstrott heraus zu kommen, etwas zu unternehmen und neue Kraft zu schöpfen. Wir treffen uns einmal im Monat, meist Montags, nach einem Jahresprogramm, das jeder der möchte mitgestalten kann.

Männerkreis heißt Wandern, Grillen und Spaß haben, Männerfrühstück, gemeinsame Ausflüge und Freizeiten, aber auch Gespräche zu ernsten Themen über den Glauben und das Leben.

Der Männerkreis ist offen für alle Männer, die gegenseitigen Austausch suchen und Interesse am Aufbau und Vertiefung von Beziehungen untereinander haben.

Wer nähere Informationen möchte kann sich mit uns in Verbindung setzen.

Chor "alive"

Du singst gerne und würdest gerne in einem Chor mit christlichem Liedgut mitsingen? Dann bist Du bei uns genau richtig.

Chor "alive"

Wir sind ein kleiner Chor mit ca. 20 Leuten aus Eibelshausen, Wissenbach und Umgebung im Alter von 15 bis über 50 Jahren und freuen uns auf neue Sängerinnen und Sänger. Wir singen moderne christliche Chorliteratur (deutsch und englisch). Die musikalische Begleitung erfolgt durch Gitarre und Klavier. Weitere Instrumente sind willkommen.

Die Proben finden jeden Sonntag um 19.30 Uhr statt.

Posaunenchor

Der Posaunenchor probt regelmäßig an jedem Dienstag um 19.45 Uhr im Gemeindehaus.

Missions-basisteam

Das Missionsbasisteam trifft sich an jedem 1. Sonntag im Monat um 11.30 Uhr nach dem Gottesdienst.

Moms in Prayer

Mütter treffen sich zum Gebet für ihre Kinder und deren Schulen

Moms in Prayer steht für eine weltweit verbreitete, überkonfessionelle Gebetsgruppenarbeit. Das Ziel ist unsere Kinder durch unser gemeinsames Gebet zu unterstützen und für die Schule und Lehrer zu beten, dass sie sich von biblischen und hohen ethischen Werten leiten lassen. Schön und ermutigend ist es, dass es in unseren Dörfern mittlerweile 3 Gebetskreise gibt, die sich alle jeden Donnerstag um 9.30 Uhr in Eibelshausen, Eiershausen und im Dietzhölztal treffen. Gegründet wurde übrigens die erste Gruppe von unserer Missionarin Rosemarie Dickel , Birgit Schmidt (Missionarin in Vietnam) und Sigrid Krau im Jahr 2002. Da wir uns in den verschiedenen Gruppen sehr schätzen und unserer Verbundenheit Ausdruck geben wollen, treffen wir uns alle einmal im Quartal zu unserem Quartalstreffen, um uns aus unseren Gruppen zu berichten und füreinander zu beten. Zudem haben wir ca. 3mal im Jahr ein gemeinsam gestaltetes Büffet, um genügend Zeit für Gemeinschaft zu haben.

Wer neugierig geworden ist und gerne mitbeten möchte, kann sich gerne an eine der Kontaktpersonen wenden. Wir würden uns über neue Mitbeterinnen freuen!

Gemeindebücherei

Bring mit -Nimm mit!

Mit diesem neuen Slogan wollen wir eine Gemeindebücherei der anderen Art starten. Du bringst ein gutes Buch mit und nimmst dir dafür ein anderes mit nach Hause. Wenn du ein gutes, christliches Buch hast und willst es nicht länger in deinem Bücherregal verstauben lassen, dann kannst du es bei

Margit Schwehn am Büchertisch

abgeben. Die Bücher werden dann im Regal im kleinen Saal aufgestellt. Wenn dich von den Büchern, die dort ausgestellt sind, eines interessiert, kannst du es mit nach Hause nehmen.